Die Wirkung der Zeder mit Orange

Die Zedern sind mächtige, immergrüne Bäume, die sehr schnell wachsen und beträchtliche Ausmaße erreichen. Die Zeder wird bis zu 30 m hoch und kann bis zu 2000 Jahre alt werden. Die Zeder ist der Baum der Könige. Das Zedernöl wirkt balsamisch und duftet holzig mit leicht süsslicher Note. Ausserdem hat Zedernöl noch die besonders hilfreiche Eigenschaft, Motten fernzuhalten. Grösse der Kissen ca. 13 x 10  x 1.5 cm  L,B,D

Der Duft der Orange vermittelt das Gefühl der Ausdehnung und Entspannung. Orangenöl hat einen sehr weiblichen, warmen Duft. Das Öl wirkt stimulierend und ausgleichend auf die Hypophyse. Es regt möglicherweise die Produktion des Hormons Enkephalin (stimmungserhellend) an.

  • Stimuliert die geistigen Kräfte und setzt neue frei. 
  • Wirkt wie ein frischer Wind, hilft sich zu mobilisieren und dadurch seelische Tieflagen zu lindern. 
  • In stressigen und hektischen Zeiten beruhigt, entspannt und harmonisiert sie und gibt Selbstvertrauen.
  • Kann helfen sich neu zu orientieren und besser auf neue Situationen einzulassen.
  • Steigert die Konzentration und lenkt den Blick auf Blockaden, die mit Klarheit gelöst werden können.
  • Hellt unsere Stimmung auf und verleiht mehr Tatendrang.

Wenn die Intensität des Duftes nachlässt, die Duftkissen zwischen Daumen und Zeigefingen

zusammenpressen und an mehreren Positionen etwas reiben